Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler uelzen

2021

Arbeit als Prozess

im Raum für Kunst

Kurzfristig und spontan bespielen Künstlerinnen des BBK im Rahmen des Kultursommers einen Leerstand. In der Hamburgpassage herrscht im ehemaligen Fotogeschäft wieder Leben. Der RAUM FÜR KUNST ist offenes Atelier, Werkstatt und Ausstellungsraum zugleich. Die Künstlerinnen arbeiten unter den Augen der Öffentlichkeit. Die Tür steht für interessierte Besucherinnen und Besucher offen, die dem Malprozess folgen und mit den Künstlerinnen ins Gespräch kommen können. Sie sind eingeladen die Ausstellung anzusehen und unter professioneller Anleitung an Workshops teilzunehmen:

 

1.8Einzug der Künstlerinnen und Künstler  

14 – 18 Uhr 

SIMONA STAEHR bietet an: „DAS WACHSENDE BILD“ 

Teilnehmende malen gemeinsam auf großer Fläche. Ist sie voll, wird angestückt.

 

14.8.11 – 17 Uhr 

KERSTIN SVENSSON bietet an: „EINFACH & EINZIGARTIG“

Ausgehend von vor Ort aufgenommen Fotos malen Teilnehmende ihr Selbstporträt.

SIMONA STAEHR setzt fort: „DAS WACHSENDE BILD“

Teilnehmende malen gemeinsam auf großer Fläche. Ist sie voll, wird angestückt.

 

4.|5.9 11 –17 Uhr

PETRA MERZ und SIMONA STAEHR führen vor: „DIALOGISCHES MALEN“

Zwei Künstlerinnen reagieren in einem bildnerischen Dialog aufeinander. 

Sie nutzen die Techniken Collage und Acryl. Besucherinnen und Besucher gucken zu und reden mit.

 

11.|12.9. 11 – 17 Uhr

PETRA MERZ und SIMONA STAEHR setzen fort: „DIALOGISCHES MALEN“

Zwei Künstlerinnenreagieren reagieren in einem bildnerischen Dialog aufeinander. Sie nutzen die Techniken Collage und Acryl. Besucherinnen und Besucher gucken zu und reden mit.

 

18.9. | 10 – 13 Uhr und 19.9. |  14 – 17 Uhr

Claudia Krieghoff–Fraatz bietet an: „STRANDGUT– URLAUB AUF PAPIER“

Ausgehend von mitgebrachten Souveniers oder Stücken der Künstlerin wird gezeichnet und koloriert. Unter ihrer Anleitung entstehen Blätter in der Art naturwissenschaftlicher Zeichnungen. 

 

2020

Allesinallem

 

      Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung von Petra Vollmer 

 

      Allesinallem  – Malerei und Installation 

 

      am 24.10.2020 um 17 Uhr im Oldenstädter Zentrum, am alten Kreishaus

      29525 Uelzen 

 

      Ausstellung BBK Galerie 24.10 – 8.11.2020, geöffnet Sa + So | 11 – 17 h

 

       Eröffnung und Besuch der Ausstellung mit Hygieneregeln.

       Für die Eröffnung gerne anmelden unter ps.vollmer@gmx.de

 

 

 

 

 

Magische Atmosphäre und zahlreiche künstlerische Beiträge von unseren Mitgliedern innerhalb der Kurparknächte in Bad Bevensen!

 

vom 5.-12. September 2020 

19-22 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr

 

       

 

     

     Simona Staehr

 

      Renaissance und Jetztzeit

 

       Ort: BBK- Galerie, Historisches Zentrum/Kloster Oldenstadt

       Eröffnung: 12.9. 2020 um 17.00 Uhr im Langhaus

         

       Öffnungszeiten: 13.+26.+27.9. 2020 von 12-18.00  Uhr

Liebe Kunstfreunde!

Nun gibt es doch eine Kunstausstellung zur Sommermusik.

 

Die Galerie ist am 20.,23. und 26.7. 2020, ab 17.30 zu den Konzerten der Sommermusik geöffnet.

Aber auch jederzeit auf Anfrage bei den Veranstaltern der Sommerakademie.

 

Zurück im Betrieb – Ausstellungen in der BBK-Galerie

11.7.2020


Endlich: Man trifft sich wieder.  Gute Laune bei Künstlerinnen und Künstlern im gut durchlüfteten Langhaus, wo man in der Weite des alten Kirchenschiffs mit Abstand zusammengekommen ist. Von gegenüber aus der BBK–Galerie ist Gitarrenspiel zu hören. Denn
wo geplante Ausstellungen wegen der Pandemie ausfallen mussten, konnte Musikunterricht stattfinden. Man hilft sich gern. Und jetzt kommt es doch noch zum gemeinsamen Projekt. Spontan beschließt die Gruppe, parallel zur musikalischen Sommerakademie die Ausstellung Sommer-Musik in der Galerie zu hängen. Beide Veranstaltungen standen bis zuletzt auf der Kippe. Frische Bilder neuer und bewährter  Mitglieder ergeben eine sommerlich leicht improvisierte Ausstellung. Damit melden sich die Künstlerinnen und Künstler des BBK  in der Öffentlichkeit zurück.
Nach den Sommerferien wird es weitere Ausstellungen von Petra Vollmer und Simona Staehr sowie eine Gruppenausstellung von 
Künstlerinnen und Künstlern der Region geben. Dann sind auch wieder Eröffnungen geplant.  
Die Bilder der Sommer–Musik sind vom 16.7. bis zum 26.7. zu sehen parallel zu den Abendkonzerten am 20.,23. und  26.7. ab 17:30 Uhr und auf Anfrage bei den Veranstaltern der Sommerakademie.

 

Foto: Jochen Quast

 

 Georg Lipinsky zeigt im Arboretum das

"Pflanzenleben des Botanikers Anton Kerner von Marilaun ". vom 1.3.- 28.6.2020

 

 


2019

28.4.- 18.5.2019     "Collage"  Petra Merz 

 

Petra Merz ist gebürtige Uelzenerin, Diplom Grafikerin und sie ist jüngstes Mitglied im BBK Uelzen.

Gezeigt wurden Collagen aus Fundstücken wie Fragmente von Plakaten, Verpackungen oder alten Stichen. Die Kombination aus Typographie und grafischen Elementen ergeben einen neuen Zusammenhang und bestimmen so ihre Erscheinung. Es sind Bilder zwischen Plakativität und Intimität. Es sind eigenständige abstrakte Welten die visuelle Gedichte entstehen lassen.

 

Klarheit überwindet III

 

 25.7.- 15.9.2019  "Bauhaus...Kunst heute", BBK Galerie

                      Langhaus und BBK-Galerie im Historischem Zentrum Oldenstadt

 

 

4.8.- 29.9. 2019   Gemeinschaftsausstellung vom BBK Celle      

                                      und BBK Uelzen zum Thema "Bauhaus"                       

                      Langhaus und BBK-Galerie im Historischem Zentrum Oldenstadt

 

 

5.7. - 22.7. 2019  " SOMMER - MUSIK ", Ausstellung in der BBK - Galerie

                      im Rahmen der 10. Internationalen Sommerakademie Lüneburger Heide