Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler uelzen


BBK – Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler in Deutschland

Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler ( BBK ) ist die Berufsvertretung der freischaffenden

Bildenden Künstler*innen in Deutschland.

 

Der BBK hat bundesweit weit über 10 000 Mitglieder; er ist basisdemokratisch strukturiert. Die

Bundesdelegiertenversammlung mit den Delegierten aller vierzehn Landesverbände tritt alle vier

Jahre zusammen. Sie wählt den Bundesvorstand, beschließt das Arbeitsprogramm und den Haushalt.

 

Der BBK vertritt als Berufsverband die kulturpolitischen, sozialen und rechtlichen Interessen

Bildender Künstler*innen. Der BBK engagiert sich unter anderem für Verbesserungen in der

Künstlersozialversicherung, für die europaweite Harmonisierung des Urheberrechts und für

geregelte Ausstellungsvergütungen.

 

Der BBK setzt sich für Schutzrechte gegen die unerlaubte Verwendung und Verbreitung von

Kunstwerken im Internet ein.

 

Die Bezirksgruppe Uelzen arbeitet als selbständiger Verein, ist aber als Teilverband im

BBK Niedersachsen mit Sitz in Hannover organisiert. Dieser ist wiederum Mitglied im Bundesverband in Berlin.